Die „Rückenschule für Kinder- und Jugendliche“ hat das Ziel, durch die Vermittlung von Bewegungsfreude, die persönliche Körperwahrnehmung zu verbessern und die Bewegungsfähigkeit, Koordination, sowie die Muskelkraft zu steigern. Zusammenhänge zwischen sinnvollen Belastungen und unadäquaten Fehl- und Überbelastungen werden methodisch erarbeitet, um eine selbständige Vorbeugung in alltäglichen Situationen zu ermöglichen. Bei jüngeren Kindern sind „Willi Wirbel“ und „Kuno Krumm“ methodische Helfer für die Umsetzung. Persönliche Wünsche und Interessen, wie Sportarten werden individuell mit einbezogen.

Kurstermine

Wir sind alle anerkannte Physiotherapeutinnen mit langjähriger Berufserfahrung und mit verschiedenen Zusatzausbildungen.