Brügger Therapie: (nach Dr. Alois Brügger)

Aufgrund von einseitigen Belastungen der Muskulatur entstehen Überbelastungen, die entzündungsähnliche Zustände bewirken.

Die Muskulatur reagiert mit Ansatzsehnenreizungen, die komplexe Schutzmechanismen in Gang setzen und reflektorisch Muskelkettenschmerzen erzeugen.

Dr. Brügger hat wesentliche Zusammenhänge erkannt, die in dem spezifischen Befund und der daraus resultierenden Therapie der Muskelketten erfolgreich die Schmerzsymptomatik verbessert und ein Muskelgleichgewicht ermöglicht. 

Wir sind alle anerkannte Physiotherapeutinnen mit langjähriger Berufserfahrung und mit verschiedenen Zusatzausbildungen.